Gratis bloggen bei
myblog.de

Zu meiner Person

ja sooo eigentlich bin ich ein ganz normales
mädchen wie alle anderen auch^^ hab meine
probleme wie jede andere auch...naja is halt
so :P was halt aber manchmal ziemlich dumm
is ...wenn man halt nich weiß was man machen
soll, aber iwann wird alles gut

naja jetzt komm ich mal zu meiner person ^^
ich bin 14 jahre alt >< aber werde bald 15 :D
zum glück ey xD un dann immer älter
muahaha^^ naja eigentlich bin ein ziemlich
aufgedrehter mensch...das wissen meine
freunde ganz genau xD allerdings mach ich
dsa nur um manches zu vertuschen um
damit besser klar zu kommen, auch
wenns scheiße klingt ist es leider so...
Naja manchmal bin ich ziemlich zickig, dass
gebe ich ehrlich zu,aber was will man da
schon machen?
Sonst bin ich eigentlich ziemlich locker^^
Ich mein ich mach viel scheiße mit.
Und sobald mir, was nicht passt, dann
mach ich sofort mein Mund auf und sag das so,
weil ich hasse es, wenn was einem nicht passt
und dann kann der jenige nich seine Fresse aufmachen.
Ich liebe es zu lachen, was ich auch den ganzen
Tag so gut wie immer mache xD
Vorallem mit Vicky in der Schule.
Und ich bin immer gerne für was neues offen XD hehe^^
Ich bin ziemlich Musiksüchtig,verträumt,schüchtern,
manchmal gereizt,verständnisvoll,nachdenklich,emotional,
verrückt und kompliziert.



Was mach ich den ganzen lieben langen Tag?

-rauchen

-essen

-zur schule gehen

-lernen

-musik hören

-chatten

-freunde treffen

-schlagzeug spielen

-keyboard spielen

-telefonieren

-trinken

-schminken

-duschen

-baden

Was ich ganz gerne mag

- rauchen xD

- fern schauen

- freunde treffen

- party machen

- bandproben

- Sternenmuster

- Leopardenmuster

- tattoos

- piercings

- ausgefallene frisuren & klamotten

- musik machen

- lachen & scheiße machen xD

- tigers^^

- witzige menschen

- Hunde

- pink

- blau

- rot

- schwarz xD

- msn

- icq

- musik

- schlagzeug

- klavier

- vans

- dc' schuhe

- chucks

- klarer sternenhimmel

- sonnenuntergang

Was ich absolut nicht mag

- Zicken

- arrogante und egoistische Menschen

- Schule

- aufräumen

- Nazis

- schnicksen

- schule

- lernen

- mich langweilen

- eifersucht

- Lügen

- ausreden

- kein geld haben

- nicht das bekommen, was man will ><

- nervige menschen

Leben?

Manchmal sitzt man in seinem Zimmer
und fragt sich, was das Leben einem
bringt. Wenn du ganz jung bist,
gehst du in den Kindergarten
und wenn du dann immer älter wirst,
kommst du iwann in die Schule und
dann aufs Gymnasium/Mittelschule
oder Hauptschule und iwann fängst
du eine Ausbildung an oder studierst.
Und das alles nur wegen dem scheiß
verficktem Geld, weil sonst kein
Mensch auf dieser Welt "überleben"
würde. Und du wirst immer älter
und älter und iwann verreckst du in
dieser scheiß Welt. Und da fragt man
sich wirklich, was das Leben einem
bringt, weil wenn man so überlegt,
machen wir das doch alles nur wegem
dem Geld. Türlich gibt es auch schöne
Momente im Leben, die denk ich
mal jeder von uns schon erlebt hat,
allerdings übertreffen vielleicht bei
manchen Personen die schlechten
Momente die Guten. Und eigentlich
kannst du auf dieser Welt nicht frei
sein, du kannst nicht das machen,
was du willst, du musst dsa machen
was dir gesagt wird um hier nicht
unterzugehen. Trotzdes versuche
ich mir mein Leben durch meine
Freunde besser zu machen...und
das klappt auch :D Man sollte sich
sein Leben nicht schlecht reden,
weil dadruch wirds auch nicht besser.
Man sollte vielleicht erstmal die
ganzen Positiven Dinge herausziehen
und sich dann an den Leuten festhalten,
die immer für einen da sind,
weil dann merkt man das das
Leben viel zu schön ist, um zu
sterben, auch wenns beschissen
klingt ist es so. Ich meine wenn du
dann nicht mehr da bist,
tust du deinen Freunden nur
unnötig weh...
Und ihr denkt vielleicht
gerade, dass ich mir ziemlich wiederspreche,
aber überlegt mal,,, jeder hat in seinem Leben
Tiefen und Höhen,,,aber das vergeht alles
wieder...klar gibt es Momente in dem man
einfach nur noch "sterben" will, aber ich
wette mit euch, wenn ihr kurz vorm Tod
seit,,,wünscht ihr euch nicht zu sterben.
Das sind vielleicht auch manchmal
alles nur Teenieprobs. die euch da
kaputt machen, aber überlegt mal
wir sind alles eigentlich viel zu wertvoll
um das wegzuschmeißen. Ich rede mir
immer wieder ein, wenn man etwas
wirklich will, dann kommt man vielleicht
auch iwann noch zum Ziel.

Chaoz?!

Mein Leben spielt sich in einer ziemlich
chaotischen Lebensweiße ab..xD
Naja ich höre nie darauf, was andere sagen
außer wenn ich Unrecht habe,
aber ich versuche immer iwie
meinen Kopf durchzusetzen xD
Ich lass mir auch ganz schwer sagen,
weil ich es nich mag,
wenn ich Unrecht habe xD

Meine Ellis stressen immer rum ^.-
aber welche Ellis tun dsa schon
nicht. Okay sie werfen mir manchmal
Dinge an dem Kopf, wo ich mich frage,
ob sie wirklich zu mir gehören. Aber ich
scheiß einfach drauf, ich hör einfach
nicht mehr darauf, was sie sagen...
ich lass sie einfach reden. Auch wenn
es manchmal weh tut, was sie sagen, und
ich manch andere Familien um ihr Verhältnis
beineide,
versuch ich trotzdem weiterhin stark
zu sein! Naja...eigentlich wohne ich in
einem ziemlich kleinen Kaff xD was
allerdings urst geil ist *muhaha* Meine
ganzen Freunde wohnen hier auf
einem Fleck^^ Das ist einfach nur
mal so toll! Es tut gut, wenn deine
Freunde ziemlich nahe bei dir sind,
und man sie immer anrufen kann
und fragen kann, ob sie Zeit haben
und ob man sich mal bei ihnen
ausheulen kann xD Freunde füllen
dein Leben mit dem was du brauchst.
Klar Freunde kommen und gehen,,,
allerdings wahre Freunde bleiben
für die ewigkeit! mhh...
ja die Bandproben mit SCAREDCROW
finden bei mir im Keller statt XD
was urst geil is Denn ich habs
nie weit :P Musik zu machen, ist das
beste was es überhaupt gibt^^
Musik gehört einfach zum Leben..
es gibt für jede Situation die
passende Musik. Du kannst mit
der Musik die du mit deine Band
machst, das ausdrücken, was du
fühlst. Es fühlt sich auch einfach
toll an, auf der Bühne zu stehen
und die Leute mit der Musik zu
begeistern, die du machst.

Liebe?!?

"Liebe? Was ist das überhaupt?"
Kann man Liebe eigentlich fühlen?
Weiß man, ob sie überhaupt wirklich
existiert...oder ist es nur die pure Einbildung?
Liebe ist nur ein Traum und eine Idee
und nicht mehr?!
Ich denke, dass jeder von uns es
anders auffasst. Es geht hier auch
nicht um irgendein "verknallt sein".
Es geht um die Liebe, die man nie
aufhört zu lieben.Klar ist man iwann
los von dieser Person, aber im Herzen
weiß man ganz genau, was man an
dieser Person hatte, allerding muss
man Schlussstrichen ziehen können und
einen Neuanfang beginnen.
Ich kann es auch nicht wirkich nachvollziehen,
wenn Leute schon nach einem Monat zu
sich sagen ICH LIEBE DICH
UND ICH KANN NICHT
OHNE DICH.
.. okay im endeffekt
ist das jedem überlassen, wie er es
nun ausdrückt,,aber ich denke man
kann trotzdem dann noch nicht mal
von der Liebe reden. Liebe entwickelt
sich erst mit der Laufe der Zeit, man
merkt erst nach ein paar Monaten,
was man an der Person hat. Ich selbst
hab die richtige Liebe noch nicht gefühlt.
Es war nur ein verrückt sein nach der
Person, ein bestimmtes Verlangen
und NICHT mehr. Ich hatte es mir eingeredet,
dass ich diese Person über alles lieben
würde, weil mir diese Person immer
wieder Hoffnungen gemacht hatte
und mich dann immer wieder fallen
lies...aber wenn ich jetzt überlege
war es auch die Einbildung die da
eine Rolle spielte. Es war schon
eine Art des verliebt seins, aber
nicht die von der ich rede. Es war
nur so, dass ich mich bei dieser
Person wohl gefühlt habe und es
auch jetzt noch tue, aber ich rede
nicht mehr von Liebe. Vielleicht ist
auch so, dass ich einfach Angst habe
mich wieder zu verlieben.
You know it's not Love


Manchmal komm ich an paar Punkten
an, wo ich nicht mehr weiter weiß...Weil
alles so durcheinander ist und so schwer
zu verstehen ist, wo sich dein Leben nur
um eine Person richtet, wo man nicht weiß,
ob man von dem verliebt sein spricht oder
von dem scharf aufeiander sein. Wo man
sicht nicht sicher ist, was man eigentlich
labert, wie man eigentlich wirklich fühlt.
Und wenn man dann im Endeffekt doch
weiß, wie man fühlt, dann will man es nicht
wahr haben, dass es so ist. Doch man
kann wegkommen,,,man kann versuchen
es zu vergessen und ab da an alles auf
sich zu kommen lassen..wie ich es gerade mache.
Denn die richtige Liebe kommt immer
dann, wenn du es am wenigstens erwartest.

Kurze Zusammenfassung

Ja im Endeffekt spielt sich mein Leben
genauso ab, wie bei jedem anderen
auch. Ich steh morgen um 6.40 Uhr
auf. Frühstücke etwas und gehe dann
ins Bad und zieh mich schnell an und
mache mich fertig. Lauf dann zur
Haltestelle und fahre mit der Bahn
zu meiner Schule. 7.45 Uhr beginnt
dann meist der Unterricht, wo ich meist
immer gleich einpenne, wenn Vicky keine
Scheiße macht, was allerdings aber ziemlich
selten vorkommt xD Dann habe ich meist
um 3.00Uhr Schluss, fahr nach Hause und
dann ess ich was und dann geh ich an den
PC xD und später mach ich vielleicht noch
etwas mit Freunden und erst Abends dann
mach ich meist Schule, weil ich mich Nachmittags
erst ma lieber erholen will, weil ich null
bock auf die Scheiße habe. Ja und an
manchen Tagen gehe ich halt meinen
Hobbys nach z.B Dienstag:Schlagzeug,
Donnerstag:Keyboard, ja und
Samstag:Bandprobe. Und sonst mach
ich am Wochenende immer mal was
unterschiedliches Ja so läuft mein
Leben in einer kurzen kleinen
Zusammenfassung ab xD